GRATIS NOTHELFERKURS Oberwil

GRATIS* Nothelferkurse für alle Auto Fahrschüler!

Du möchtest Auto fahren lernen und musst noch den obligatorischen Nothelferkurs besuchen? Dann haben wir das perfekte Angebot für dich!

Wenn du dich für einen unserer Nothelferkurse anmeldest, schenken wir dir den Nothelferkurs im Wert von CHF 150.-. Die enge Zusammenarbeit mit den regionalen Fahrschulen in Basel & Umgebung macht dies möglich.

Unsere Nothelferkurse finden jedes Wochenende im gut erreichbaren Zentrum von Basel und in Reinach statt.
Hier findest du die aktuellen Kursdaten.

Wie funktioniert’s?

  1. Du meldest dich am Kursort deiner Wahl für den Nothelferkurs an.
  2. Du besuchst den Nothelferkurs und bezahlst das Kursgeld von CHF 150.- . Im Gegenzug erhältst einen Gutschein im Wert von CHF 150.-
  3. Diesen Gutschein kannst du dir dann bei der Partnerfahrschule deiner Wahl vollständig an deine Fahrausbildung anrechnen lassen. Somit war der Nothelferkurs schlussendlich gratis.

Nothelferkurs in Oberwil – kostenlose Ersthelferausbildung

Bei den wenigsten Fahrzeuglenkern handelt es sich um einen Arzt oder medizinisches Fachpersonal, die mit ihrem Fachwissen den Überblick bewahren, Gefahrensituationen erkennen und Leben retten können. Dementsprechend wird dir und anderen angehenden Motorfahrzeuglenkern ein Erste Hilfe Kurs gesetzlich vorgeschrieben. Der Nothelferkurs in Oberwil ist eine Ausbildung zum Ersthelfer, die dich lehrt, lebensrettende Massnahmen durchzuführen. Doch den Nothilfekurs solltest du weniger als Verpflichtung, sondern als Gelegenheit sehen, in Notfällen nicht regungslos zusehen zu müssen, wie eine Person, am Unfallort verstirbt. Neben dem Verlust eines Menschenlebens belastet diese Erfahrung ein Leben lang die Psyche.

Erste Hilfe Kurs in Oberwil absolvieren

Beim Nothelferkurs in Oberwil triffst du neben anderen Kursteilnehmern in deinem Alter auf ausgebildete Helfer, die dir das richtige Verhalten (Schauen, Denken und Handeln) in Notsituationen beibringen. In erster Linie geht es darum, die Unfallstelle mittels Warnblinkanlage und dem Aufstellen von Warndreiecken zu sichern und Verletzte von der Fahrbahn in Sicherheit zu bringen. Auch beim Alarmieren der Sanitäter und Polizei sind Angaben wie: handelt es sich um einen Gefahrguttransport, sind die verunglückten Personen noch ansprechbar oder wie viele Verletzte befinden sich an der Unfallstelle wichtig. Der Nothelferkurs in Oberwil bereitet dich theoretisch als auch mit praktischen Übungen (Beatmung, Behandlung von Wunden usw.) auf die möglichen Gefahren im Strassenverkehr und Privat- sowie Berufsleben vor.

Der Schritt zum Lernfahrausweis

Ab deinem 14. Lebensjahr kannst du den Nothelferkurs in Oberwil besuchen. Der Kurs dauert in etwa 10 Stunden. Nach der Kursteilnahme erhältst du eine Bestätigung für die Teilnahme am Erste Hilfe Kurs, die 6 Jahre lang gültig ist. Gleichzeitig verschafft dir der Nothelferausweis die Möglichkeit zwei Monate vor dem erreichen deines 18. Geburtstags die Theorieprüfung für deinen Führerausweis zu absolvieren. Dazu reichst du ein Gesuchsformular, welches auf der Homepage oder direkt beim zuständigen Strassenverkehrsamt erhältlich ist mit einem gültigen Sehtest, dem Nachweis deiner Personalien durch die Einwohnerkontrolle sowie Verkehrskundeunterricht ein.

Vorbereitungen zur Fahrtauglichkeit

Hast du die Theorieprüfung beim Strassenverkehrsamt bestanden, erhältst du einen Lernfahrausweis, mit dem du in der von dir besuchten Fahrschule mit der praktischen Vorbereitung beginnst. Während der Fahrstunden lernst du, wie du den Gang einlegst, die Handbremse betätigst oder wann du den Blinker einsetzten musst. Hinzu kommen allgemeine Details wie das Öffnen der Motorhaube und der Blick auf die einzelnen Fahrzeugkomponenten und deren Funktion. Nach bestandener praktischer Prüfung mit dem Prüfexperten, der sich deine fahrtechnischen Kenntnisse auf einer längeren Fahrt ansieht und danach beurteilt, ob du fahrtauglich bist, erhältst du einen befristeten Führerausweis auf 2 Jahre.

Kostenlose Ausbildung zum Ersthelfer

Vergolde keine Zeit und nutze jetzt die Gelegenheit, der frühzeitigen Teilnahme am Nothelferkurs in Oberwil oder anderem Kursort. Dazu meldest du dich an und vereinbarst einen Termin, der sich mit deinem Zeitplan vereinbaren lässt. Zum Kurstermin erscheinst du und bezahlst CHF 150.- als Kursgebühr. Nach den 10 Kursstunden erhältst du das Kursgeld in Form eines Gutscheins wieder zurück. Die Gutschrift vom Erste Hilfe Kurs kannst du nun bei einer Partnerfahrschule deiner Wahl einlösen. Letztendlich war der Nothilfekurs für dich kostenlos. Lass dir die kostenlose Ausbildung zum Ersthelfer nicht entgehen!

Jetzt Gratis Nothelfer in Basel buchen!