GRATIS NOTHELFERKURS Solothurn

GRATIS* Nothelferkurse für alle Auto Fahrschüler!

Du möchtest Auto fahren lernen und musst noch den obligatorischen Nothelferkurs besuchen? Dann haben wir das perfekte Angebot für dich!

Wenn du dich für einen unserer Nothelferkurse anmeldest, schenken wir dir den Nothelferkurs im Wert von CHF 150.-. Die enge Zusammenarbeit mit den regionalen Fahrschulen  macht dies möglich.

Unsere Nothelferkurse finden an gut erreichbaren Zentrum von Olten und Solothurn statt.
Hier findest du die aktuellen Kursdaten.

Wie funktioniert’s?

  1. Du meldest dich am Kursort deiner Wahl für den Nothelferkurs an.
  2. Du besuchst den Nothelferkurs und bezahlst das Kursgeld von CHF 150.- . Im Gegenzug erhältst einen Gutschein im Wert von CHF 150.-
  3. Diesen Gutschein kannst du dir dann bei der Partnerfahrschule deiner Wahl vollständig an deine Fahrausbildung anrechnen lassen. Somit war der Nothelferkurs schlussendlich gratis.

Der Nothilfekurs kann Leben retten!

Ein Erste Hilfe Kurs ist immer eine gute Idee. Doch wenn Du Deine Fahrausbildung machst, wird er noch einmal wichtiger. Überall im Alltag lauern Gefahren. Wann immer etwas passiert, werden Ersthelfer dringend benötigt. Doch im Strassenverkehr, wo Geschwindigkeit und Masse aufeinander treffen, sind die Gefahren höher. Deshalb ist es wichtig, dass Du vor Deiner Prüfung einen Nothelferkurs in Solothurn besuchst.

Lohnt der Aufwand?

Vielleicht fragst Du Dich, ob sich dieser Aufwand überhaupt lohnt. Oder ob Du Dir einen Nothilfekurs neben den Kursgebühren für Deine Fahrausbildung überhaupt leisten kannst. Beides können wir Dir mit einem entschiedenen Ja beantworten.  Denn Dein Nothelferkurs in Solothurn bringt Dich auf jeden Fall weiter. Und noch dazu kostet er Dich kein bisschen Geld. Doch was passiert in einem Erste Hilfe Kurs? Dir werden verschiedene Situationen vorgestellt, in die Du im Strassenverkehr kommen kannst. Meist geht es um einen Unfall und eine erst einmal unklare Lage von beteiligten Personen. Um den Personen schnell und richtig helfen zu können, ist es wichtig, bestimmte Schritte und Abfolgen einzuhalten. Das lernst Du im Erste Hilfe Kurs. Dieses Wissen kannst Du sogar direkt in der Fahrprüfung einsetzen. Denn oftmals stellen die Prüfer noch Fragen zu angespannten oder unvorhergesehenen Situationen im Straßenverkehr. Dann kannst Du souverän und routiniert antworten. Außerdem bekommst Du innerhalb Deiner Fahrausbildung durch den Nothelferkurs in Solothurn Sicherheit. Das hilft Dir zusätzlich, denn Du musst Dir so schon viele neue Dinge merken. Die wichtigen Dinge wie die Erste Hilfe wiederholen sich aber in der Fahrausbildung. Auf diese Weise kannst Du das Wissen aus Deinem Nothelferkurs in Solothurn in deiner Fahrausbildung weiternutzen. In der Theorieausbildung und den Praxisstunden kannst Du Dich also voll und ganz auf die Dinge konzentrieren, die für Dich neu sind. Das Aufpassen im Nothilfekurs rechnet sich also in jedem Fall! Denn hier lernst Du die Dinge, die im Notfall den Unterschied machen. Theoretische Regelkenntnisse und Fahrpraxis sind zwar ebenso wichtig, aber die Nothilfe darf nicht vernachlässigt werden.

Was kostet der Nothelferkurs in Solothurn?

Und nun kommt die beste Nachricht zu unserem Nothilfekurs. Er kostet Dich keinen Schilling extra. Denn wenn Du Deinen Nothelferkurs in Solothurn buchst, musst Du vor Ort zwar CHF 150.- zahlen, im Gegenzug bekommst Du jedoch einen Gutschein.

Gut, ein Gutschein allein hilft noch nicht. Aber wenn Du den Gutschein in einer unserer Partnerschulen in der Region Solothurn oder einer anderen Region einreichst, bekommst du die CHF 150.- auf die Kosten Deiner Fahrausbildung angerechnet. Der Nothilfekurs hat Dich also kein Geld gekostet. Und trotzdem hast Du wichtige Dinge dazugelernt. Im Zweifelsfall kannst Du nun sicher und gelassen Menschleben retten, statt in Panik zu verfallen und im Notfall kopflos zu werden. Und das danken Dir alle anderen Teilnehmer im Strassenverkehr.



Jetzt Gratis Nothelfer in Solothurn buchen!



Unser Einzugsgebiet für den Kanton Solothurn umfasst: