GRATIS NOTHELFERKURS Zürcher Oberland

GRATIS* Nothelferkurse für angehende Auto Fahrschüler!

Du möchtest Auto fahren lernen und musst noch den obligatorischen Nothelferkurs besuchen? Dann hat Nothelferkurse 4 You das perfekte Angebot für dich!

*Wir schenken dir den Nothelferkurs im Wert von CHF 150.- wenn du bei einer unserer Partnerfahrschulen fahren lernst. Das vorausbezahlte Kursgeld wird dir in Form eines Gutscheins an deine praktische Fahrausbildung angerechnet. Somit ist der Nothelferkurs für dich unter dem Strich gratis. Die enge Zusammenarbeit mit unseren regionalen Partnerfahrschulen im Zürcher Oberland & Umgebung macht dies möglich.

Unsere Nothelferkurse finden jedes Wochenende im gut erreichbaren Zentrum von Uster statt.

Wie funktioniert’s?

  1. Du meldest dich am Kursort deiner Wahl für den Nothelferkurs an.
  2. Du besuchst den Nothelferkurs und bezahlst das Kursgeld von CHF 150.- . Im Gegenzug erhältst einen Gutschein im Wert von CHF 150.-
  3. Diesen Gutschein kannst du dir dann bei einer unserer Partnerfahrschulen vollständig an deine Fahrausbildung anrechnen lassen. Somit ist der Nothelferkurs für dich gratis.

Inhalte im Nothelferkurs im Zürcher Oberland, Autofahren lernen und die Prüfung

Der Erste Hilfe Kurs ist notwendig, weil es gerade beim Autofahren immer wieder zu Situationen kommt, in denen sich Menschen verletzten und sofortige Hilfe benötigen. Aber nicht nur beim Autofahren, sondern auch daheim oder in der Freizeit kann es zu einem Unfall oder zu akuten Erkrankungen kommen, die sofortige Massnahmen zur Rettung erfordern. In einem Nothilfekurs werden Dir alle erforderlichen Massnahmen und das notwendige Wissen vermittelt, wie Du im Falle einer solchen Situation vorgehen solltest.

Wenn ein Fahrzeug verunfallt ist und der Fahrer keine Reaktion zeigt, musst Du Dich richtig verhalten, um ihm helfen zu können. Genau dies erlernst Du in einem Erste Hilfe Kurs. Du erreichst als erster Unfallstelle und musst handeln. Wie Du das tust, wird Dir im Nothelferkurs im Zürcher Oberland vermittelt. So kannst Du dem Opfer helfen, die Unfallstelle absichern und auch den Notruf betätigen. Denn nur wenn Du die richtigen Massnahmen einsetzt, bist Du in der Lage, Leben retten zu können. Im Nothilfekurs kannst Du zudem Hemmschwellen abbauen, da die Motivation zu helfen dort erhöht wird. Auch Du kannst in eine solche Situation kommen, in der Du die Hilfe eines anderen benötigst. Der Nothelferkurs im Zürcher Oberland vermittelt Dir alles Notwendige, um anderen helfen zu können. Du erlernst dort die lebenswichtigen Funktionen des Opfers permanent zu kontrollieren. Du lernst den Notruf zu wählen und den Verletzten mit einer Rettungsdecke zu wärmen. Wichtig ist auch die Betreuung des Opfers, denn auch ein bewusstloser Verletzter spürt diese Fürsorge. Weitere Inhalte im Erste Hilfe Kurs sind die stabile Seitenlage, die Kontrolle der Atmung, die Beatmung und die Herzdruckmassage. Wenn das Opfer nicht aufgeweckt werden kann und auch die Atmung nicht mehr vorhanden ist, musst Du schnell handeln, denn hier kann es um Minuten gehen. Die Herz- und Lungenwiederbelebung ist sehr wichtig. Im Nothilfekurs zeigt man Dir, wie sie genau ausgeführt wird. Auch die Mund-zu-Mund-Beatmung ist ein Bestandteil des Kurses. Wunden solltest Du selbstverständlich auch angemessen versorgen können. Im Nothelferkurs im Zürcher Oberland lernst Du die drei Gefahren kennen, nämlich Blutverlust, Infektionen und Schmerzen. Wenn Du Wunden versorgst, musst Du Handschuhe tragen, damit Du selbst geschützt bist. Der Verband muss keimfrei sein und aus geeignetem Material bestehen. Nach der Prüfung, kannst Du Dich zum Führerschein anmelden. Zunächst erlernst Du das theoretische Wissen, bei dem Du etwas über Verkehrsregeln, Höchstgeschwindigkeiten und den Aufbau eines Autos erfährst. Nach der theoretischen Prüfung erhältst Du Fahrstunden, bei dem Dir nun der praktische Teil des Autofahrens vermittelt wird. So lernst Du wie Du rückwärts einparkst oder in drei Zügen wendest. Wenn es soweit ist, meldet Dich Dein Fahrlehrer zur praktischen Prüfung an, bei der Du dem Prüfer beweisen musst, dass Du das Autofahren beherrschst.

Melde Dich zum Nothelferkurs im Zürcher Oberland an

Du meldest Dich zum Nothilfekurs an, besuchst ihn und bezahlst das Kursgeld von CHF 150,00. Dafür erhältst Du einen Gutschein über CHF 150,00, den Du anschliessend bei einer Partnerfahrschule Deiner Wahl komplett auf Deine Fahrausbildung anrechnen lassen kannst. So ist der Nothelferkurs gratis für Dich.

Jetzt Gratis Nothelfer im Zürcher Oberland buchen!