GRATIS NOTHELFERKURS Worb

GRATIS* Nothelferkurse für alle Auto Fahrschüler!

Du möchtest Auto fahren lernen und musst noch den obligatorischen Nothelferkurs besuchen? Dann haben wir das perfekte Angebot für dich!

Wenn du dich für einen unserer Nothelferkurse anmeldest, schenken wir dir den Nothelferkurs im Wert von CHF 150.-. Die enge Zusammenarbeit mit den regionalen Fahrschulen in Bern & Umgebung macht dies möglich.

Unsere Nothelferkurse finden jedes Wochenende im gut erreichbaren Zentrum von Bern statt.
Hier findest du die aktuellen Kursdaten.

Wie funktioniert’s?

  1. Du meldest dich am Kursort deiner Wahl für den Nothelferkurs an.
  2. Du besuchst den Nothelferkurs und bezahlst das Kursgeld von CHF 150.- . Im Gegenzug erhältst einen Gutschein im Wert von CHF 150.-
  3. Diesen Gutschein kannst du dir dann bei der Partnerfahrschule deiner Wahl vollständig an deine Fahrausbildung anrechnen lassen. Somit war der Nothelferkurs schlussendlich gratis.

Schnell und günstig einen Nothelferkurs buchen

Wenn du in der Schweiz einen Führerausweis erwerben willst, kommst du an einen Nothelferkurs Worb nicht vorbei. Das Bundesamt für Strassen verlangt von jedem Bewerber für einen Lernfahrausweis den Nachweis von einem Erste Hilfe Kurs. Erst danach lassen dich die Behörden zu der theoretischen Prüfung zu. Darüber hinaus ist ein Nothilfekurs wichtig, wenn du als Ersthelfer an eine Unfallstelle kommst. Nach einer guten Ausbildung, die du regelmässig auffrischen musst, weisst du genau, was zu tun ist und kannst unter Umständen sogar Leben retten.

Ein Nothilfekurs – eine wichtige Hürde zum Führerausweis

Der Nothelferkurs  Worb ist der erste Schritt auf dem Weg zu deinem Führerausweis. Bevor du einen Lernfahrausweis erhältst, ist eine theoretische Prüfung nötig. Zu dieser wirst du aber nur zugelassen, wenn du an einen Nothelferkurs Worb teilgenommen hast. Dort lernst du alles, was ein Ersthelfer an einem Unfallort wissen musst. Solltest du an einem Unfallort kommen und die Rettung ist noch nicht unterwegs, dann entscheiden oft Sekunden über Leben und Tod. Zunächst musst du natürlich die Rettungskräfte alarmieren. Das sollte nicht länger als ein paar Sekunden in Angriff nehmen. Danach verschaffst du dir zunächst einen Überblick über das Geschehen und bringst die Verletzten aus der Gefahrenzone. Einem Anfänger fällt es oft nicht leicht, zu entscheiden, wer wirklich schnelle Hilfe braucht und wer noch ein paar Minuten warten kann. Ein unerfahrener Helfer kümmert sich zunächst um die Verletzten, die laut schreiend eingeklemmt sind. Besser ist es, sich um die Verletzten zu kümmern, die nicht schreien oder nicht mehr schreien können, denn diese sind meist schwerer verletzt. Hier kann es durchaus nötig sein, dass das Herz mit einer Herzdruckmassage oder einer Mund-zu-Mund-Beatmung wieder in Gang gesetzt werden muss. Diese Techniken werden im Nothelferkurs in Worb gelernt. Du bekommst Techniken an die Hand, mit denen du die Blutungen effektiv verbinden kannst. Auch hier ist oft Eile wichtig, denn wenn das Blut in Stössen aus der Wunde spritzt ist eine Schlagader getroffen und der Verletzte kann innerhalb von wenigen Minuten verbluten.

Wenn du den Nothelferkurs Worb erfolgreich absolviert hast, bekommst du ein Zertifikat. Dieses ist sechs Jahr gültig. Während dieser Zeit musst du deinen Lernausweis beantragen. Falls dieser Zeitraum verstreicht, musst du den Kurs erneut besuchen, was sinnvoll ist, da du nach sechs Jahren sehr viel von den Inhalten vergessen hast.

Die passende Fahrschule finden

Nachdem du den Nothelferkurs Worb Absolvent und die theoretische Prüfung bestanden hast, händigen dir die Behörden den Lernfahrausweis aus. Mit diesem darfst du schon auf öffentlichen Strassen fahren, allerdings nur mit Begleitung. Der Ausweis ist zwei Jahre gültig, innerhalb dieses Zeitraums musst du dich zur praktischen Prüfung anmelden. Wenn du bei der Auswahl der Fahrschule die Augen offen hältst, bekommst du die Nothelferausbildung in Worb sogar umsonst. Du musst dich für eine Partnerfahrschule entscheiden, die die Quittung für den Erste Hilfe Kurs akzeptiert. Diese gewährt dir einen Nachlass der Kursgebühren in Höhe von CHF 150 gewährt. Zwar musst du die Gebühren nach dem Kurs zunächst bezahlen, bekommst das Geld aber wieder erstattet. Dieses Angebot ist unschlagbar.

Jetzt Gratis Nothelfer in Bern buchen!