GRATIS NOTHELFERKURS Wiedikon

GRATIS* Nothelferkurse für alle Auto Fahrschüler!

Du möchtest Auto fahren lernen und musst noch den obligatorischen Nothelferkurs besuchen? Dann haben wir das perfekte Angebot für dich!

Wenn du dich für einen unserer Nothelferkurse anmeldest, schenken wir dir den Nothelferkurs im Wert von CHF 150.-. Die enge Zusammenarbeit mit den regionalen Fahrschulen in Zürich & Umgebung macht dies möglich.

Unsere Nothelferkurse finden jedes Wochenende im gut erreichbaren Zentrum von Zürich und Oerlikon statt.
Hier findest du die aktuellen Kursdaten.

Wie funktioniert’s?

  1. Du meldest dich am Kursort deiner Wahl für den Nothelferkurs an.
  2. Du besuchst den Nothelferkurs und bezahlst das Kursgeld von CHF 150.- . Im Gegenzug erhältst einen Gutschein im Wert von CHF 150.-
  3. Diesen Gutschein kannst du dir dann bei der Partnerfahrschule deiner Wahl vollständig an deine Fahrausbildung anrechnen lassen. Somit war der Nothelferkurs schlussendlich gratis.

Gratis Nothelferkurs in Wiedikon

Würden viel mehr Menschen an einem Nothilfekurs teilnehmen, könnten noch mehr Mitbürger Unfälle und Notsituationen überleben. Gerade bei plötzlich auftretenden Unfällen, Schockzuständen oder medizinischen Notsituationen kommt es auf schnelle und sachkundige Hilfe an. Zumeist ist bei solchen Situationen nur selten zufällig ein Arzt zugegen, daher müssen Ersthelfer die in Not geratenen Personen betreuen, bis der Notarzt zur Stelle ist. Beim Abgeben des Notrufes fängt die Schwierigkeit häufig schon an. Nur Ersthelfer können sachlich Auskunft geben, was, wann und wo vorgefallen ist. Detailreiche, aber trotzdem kurze und prägnante Schilderungen helfen dem Notarzt, sich auf dem Weg zum Unfallort auf die dortige Situation vorbereiten zu können. Diese Fähigkeiten werden ebenfalls in einem Nothilfekurs vermittelt.

Kein Führerschein ohne Erste Hilfe Kurs

Sobald du dich entschliesst, einen Führerschein zu machen, solltest du dich beim Nothelferkurs in Wiedikon anmelden. Ohne, dass du einem Erste Hilfe Kurs erfolgreich beigewohnt hast, wirst du zu keiner Führerscheinprüfung zugelassen. Denk immer daran, dass die Teilnahme an einem Notherlferkurs Wiedikon dir nicht nur die Führerscheinprüfung ermöglicht, sondern dir viele Sicherheiten im allgemeinen Leben bieten kann. Sollte jemand aus deiner Familie, Verwandtschaft oder deinem Bekanntenkreis in eine Notsituation kommen, kannst du gleich geziehlt Erste Hilfe leisten.

Vielleicht rettet ja gerade deine Teilnahme an einem Nothelferkurs in Wiedikon einem lieben Angehörigen von dir einmal das Leben. Du solltest daher den Nothilfekurs nicht als notwendiges Übel sehen, sondern als Chance Leben retten zu können. Beim Erste Hilfe Kurs lernst du nicht nur, wie du verunfallte Personen stabilisieren, beruhigen und verbinden kannst, sondern auch, wie du routiniert und wohl überlegt agieren kannst. Solange du mit dem Thema Unfall und Notsituation noch nicht konfrontiert wurdest, gerätst du im Ernstfall schnell in Panik. Beim Nothelferkurs in Wiedikon wirst du bestens auf diese Situation vorbereitet. Du nimmst nicht nur an den Schulungen teil, du kannst auch selber agieren und Fragen stellen.

Nachdem du an einem Nothilfekurs teilgenommen hast, siehst du den Strassenverkehr und die damit verbundenen Risiken mit anderen Augen. Du wirst eher zu einem besonnenen Fahrer werden und versuchen, Risiken im Strassenverkehr in Zukunft zu vermeiden. Ein Erste Hilfe Kurs kann dir daher in allen Lebensbereichen nur nützlich sein, ob du nun einen Führerschein machen möchtest, oder nicht.

So kostet dich der Nothilfekurs gar nichts

Schon bevor du dich bei einer Fahrschule für den Fahrunterricht anmeldest, solltest du dich zu einem Nothelferkurs in Wiedikon anmelden. Du zahlst dann zwar ganz regulär die Kursgebühr von CHF 150.-, erhältst aber nach der Zahlung einen Gutschein in gleicher Höhe, den du bei einer Partnerschule einlösen kannst. Erkundige dich daher gleich nach deinem Nothelferkurs in Wiedikon, welche Partnerfahrschulen an diesem Projekt teilnehmen, dann kostet dich der Nothelferkurs gar nichts. Gleich im Anschluss an den Kurs kannst du den Gutschein bei einer Partnerfahrschule abgeben und verrechnen lassen. Somit ist dann schon ein Teil deiner Führerscheingebühr bezahlt und du hast die Grundvoraussetzung zur Zulassung zur Führerscheinprüfung, den Nothelferkurs, schon hinter dich gebracht. Zöger daher nicht zu lange, du kannst nichts verlieren, wenn du dich schnell zum Nothelferkurs anmeldest.

Jetzt Gratis Nothelfer in Zürich buchen!