GRATIS NOTHELFERKURS Regensdorf

GRATIS* Nothelferkurse für angehende Auto Fahrschüler!

Du möchtest Auto fahren lernen und musst noch den obligatorischen Nothelferkurs besuchen? Dann hat Nothelferkurse 4 You das perfekte Angebot für dich!

*Wir schenken dir den Nothelferkurs im Wert von CHF 150.- wenn du bei einer unserer Partnerfahrschulen fahren lernst. Das vorausbezahlte Kursgeld wird dir in Form eines Gutscheins an deine praktische Fahrausbildung angerechnet. Somit ist der Nothelferkurs für dich unter dem Strich gratis. Die enge Zusammenarbeit mit unseren regionalen Partnerfahrschulen in Regensdorf & Umgebung macht dies möglich.

Unsere Nothelferkurse finden jedes Wochenende im gut erreichbaren Zentrum von Zürich statt.

Wie funktioniert’s?

  1. Du meldest dich am Kursort deiner Wahl für den Nothelferkurs an.
  2. Du besuchst den Nothelferkurs und bezahlst das Kursgeld von CHF 150.- . Im Gegenzug erhältst einen Gutschein im Wert von CHF 150.-
  3. Diesen Gutschein kannst du dir dann bei einer unserer Partnerfahrschulen vollständig an deine Fahrausbildung anrechnen lassen. Somit ist der Nothelferkurs für dich gratis.

Gratis Nothelferkurs in Regensdorf

Unfälle passieren Dir nicht? Du kommst mit Sicherheit nie in eine solche Situation? Nur andere werden in Unfälle verwickelt? Halt: Falsch gedacht! Auch Du kannst in einen Unfall geraten oder selbst einen verursachen. Dies ist häufig schneller passiert, als gedacht. Unfallsituationen passieren täglich im Strassenverkehr. Aus diesem Grund ist es unbedingt notwendig, einen Erste Hilfe Kurs bzw. einen Nothilfekurs zu absolvieren, um erfolgreich und sicher Autofahren zu können und auch Mitmenschen in Notsituationen zu helfen. Hier lernst Du Tricks und Tipps, die in einer Notsituation Leben retten können. Der Nothelferkurs in Regensdorf bietet hierfür ein passendes Angebot für Dich.

Wofür brauchst du einen Nothilfekurs und wie läuft deine Fahrprüfung ab?

Den Nothelferkurs in Regensdorf brauchst Du, um deinen Führerschein erfolgreich zu absolvieren. Der Erste Hilfe Kurs ist obligatorisch, um die Theorie- und Praxisstunden auf dem Weg zum Führerschein überhaupt beginnen zu dürfen. Du lernst, wie Du richtig und möglichst schnell an einem Notfallort vorgehst, was zuerst zu tun ist und wie Du Dich richtig verhältst. Dies wird Dir anhand von anschaulichen Beispielen – theoretischer und auch praktischer Art – gelehrt. Wenn Du Fragen hast, kannst Du diese jeder Zeit stellen. Alle Dozenten werden Sie Dir selbstverständlich beantworten. Zunächst wirst Du über Allgemeines informiert, also wie Du einer verletzten Person zureden kannst, die Verletzungen suchen oder Bewusstlosigkeit feststellen kannst. Anschliessend wird die Rettungskette durchgesprochen. Sofortmassnahmen oder Notruf: Im Nothelferkurs in Regensdorf lernst Du, wie du erste Hilfe leisten kannst und Dich am Telefon im Gespräch mit dem Rettungsdienst verhalten musst. Gegenseitig werden die stabile Seitenlage, die Mund-zu-Mund-Beatmung oder die Herz-Lungen-Wiederbelebung. Desweiteren erfährst Du, wie Du die unterschiedlichen Wunden voneinander unterscheidest und wie Du sie mithilfe eines Verbandkastens versorgen kannst. Absolvierst du den Kurs erfolgreich, kannst du mit deinen Theorie- und Praxisstunden beginnen. Auch hier ist Aufmerksamkeit wichtig, denn ohne Theorie und eine sichere Praxis ist sicheres Autofahren nicht möglich. Besuchst du die Theoriestunden regelmässig und bist beim Fahren aufmerksam, steht einer erfolgreichen Prüfung nichts mehr im Wege. Das Autofahren an sich ist nicht schwer. Deswegen ist es umso wichtiger, dass Du trotzdem aufmerksam bist. Viele Gefahrensituationen werden geübt, aber manche erkennst du erst mit mehr Erfahrung im Strassenverkehr. Zunächst legst Du Deine Theorieprüfung erfolgreich ab. Ist diese Hürde geschafft, kann Dich Dein Fahrlehrer für die praktische Fahrprüfung anmelden. Wie gewohnt sitzt Dein Lehrer auf dem Beifahrersitz. Zusätzlich befindet sich ein Prüfer oder eine Prüferin im Auto, die Dein Fahren beurteilt. Du fährst gewohnte Strecken. Muss Dein Lehrer jedoch eingreifen, ist die Prüfung vorbei und du musst nach ein paar Fahrstunden erneut zur Prüfung antreten.

Nothelferkurs schnell und einfach direkt buchen

Du kannst einen Nothelferkurs in Regensdorf ohne Probleme buchen. Hierfür musst Du Dich lediglich für den Kurs anmelden. Nachdem Du den Kurs besucht hast, bezahlst du das Kursgeld von CHF 150.-. Dafür erhältst Du einen Gutschein im Wert von CHF 150.-. An einer Partnerfahrschule Deiner Wahl kannst Du Dir diesen Gutschein für Deine Fahrausbildung anrechnen lassen. Aus diesem Grund ist der Nothelferkurs, der nicht nur Dein Leben, sondern auch das Leben Deiner Mitmenschen retten kann, gratis. Noch Fragen?

Jetzt Gratis Nothelfer in Regensdorf buchen!