GRATIS NOTHELFERKURS Neuenegg

GRATIS* Nothelferkurse für alle Auto Fahrschüler!

Du möchtest Auto fahren lernen und musst noch den obligatorischen Nothelferkurs besuchen? Dann haben wir das perfekte Angebot für dich!

Wenn du dich für einen unserer Nothelferkurse anmeldest, schenken wir dir den Nothelferkurs im Wert von CHF 150.-. Die enge Zusammenarbeit mit den regionalen Fahrschulen in Bern & Umgebung macht dies möglich.

Unsere Nothelferkurse finden jedes Wochenende im gut erreichbaren Zentrum von Bern statt.
Hier findest du die aktuellen Kursdaten.

Wie funktioniert’s?

  1. Du meldest dich am Kursort deiner Wahl für den Nothelferkurs an.
  2. Du besuchst den Nothelferkurs und bezahlst das Kursgeld von CHF 150.- . Im Gegenzug erhältst einen Gutschein im Wert von CHF 150.-
  3. Diesen Gutschein kannst du dir dann bei der Partnerfahrschule deiner Wahl vollständig an deine Fahrausbildung anrechnen lassen. Somit war der Nothelferkurs schlussendlich gratis.

Ein Nothelferkurs hilft dir Leben zu retten

Wenn du dich auf deinen Führerausweis vorbereitest, denkst du sicherlich nie daran, dass du auch einmal in eine Situation kommen könntest, in der das Leben eines Menschen von dir abhängt. Vielen passiert das auch nie, doch falls du einmal als erster an einem Unfallort bist, musst du schnell reagieren. Ein Nothilfekurs hilft dir dabei, kühlen Kopf zu bewahren und richtig zu handeln. Wenn du einen Lernfahrausweis beantragen willst, dann schreibt der Gesetzgeber einen Nothelferkurs in Neuenegg vor. Erst danach kannst du dich zur Theoretischen Prüfung anmelden, die eine Voraussetzung dafür ist, dass du den Lernfahrausweis bekommst.

Ein Nothelferkurs in Neuenegg bereitet dich auf den Ernstfall vor

Zunächst geht es im Erste Hilfe Kurs darum, Ruhe zu bewahren. Wenn du als Ersthelfer in Panik gerätst, dann gefährdest du das Leben der Unfallopfer und auch dein eigenes. Bevor du den ersten Rettungsschritt unternimmst, musst du zunächst die Rettung verständigen. Mit dem Handy ist das kein Problem. Bevor der Rettungswagen eintrifft, bist du für die Verletzten verantwortlich. Im Nothilfekurs in Neuenegg lernst du, wie du schwerverletzte Menschen wiederbelebst. Es kommen zwei Methoden in Frage. Sehr wichtig ist die Herzdruckmassage. Diese übst du an Puppen, die von der äusseren Anatomie einem Menschen entsprechen. In manchen Fällen ist eine Mund-zu-Mund-Beatmung notwendig. Im Nothelferkurs in Neuenegg lernst du auch das. Darüber hinaus erfährst du, wie du Blutungen stillen kannst und was du bei Verletzungen sinnvoll ist. Wenn du den Ersthelferkurs in Neuenegg erfolgreich bestanden hast, bekommst du von der Kursleitung ein Zertifikat. Mit diesem kannst du deinen Lernfahrausweis beantragen. Nun kannst du in Begleitung mit dem Auto fahren. Dafür hast du zwei Jahre Zeit. Rechtzeitig vor dem Ablauf der Zeit musst du dich zur Fahrprüfung anmelden. Sinnvoller ist es, wenn du vor der Prüfung zumindest einige Stunden bei einer Fahrschule warst. Diese gibt dir viele Tipps und zeigt dir einige Tricks, mit denen du den Fahrausweis ohne Probleme bekommst.

So bekommst du einen Nothilfekurs kostenlos

Ein Nothelferkurs in Neuenegg kostet dich 150 Franken. Wenn du noch in der Schule bist oder dich in Ausbildung befindest, dann ist das viel Geld. Es gibt aber einem sehr einfachen Weg, einen Ersthelferkurs in Neuenegg zu bekommen, ohne dass du dafür einen Franken bezahlen musst. Zunächst belegst du einen Nothelferkurs in Neuenegg und bezahlst vorerst die Kursgebühren. Wenn du dir dann eine passende Fahrschule suchst, dann achte darauf, dass es sich um eine Partnerfahrschule  handelt. Bei denen bekommst du eine Gutschrift über 150 Franken, wenn du den Nachweis erbringst, dass du den Nothelferkurs in Neuenegg erfolgreich durchgeführt hast. Mit diesem Angebot sparst du dir sehr viel Geld. Zögere also nicht länger und mache deinen Traum vom Führerausweis war. Melde dich so schnell als möglich beim Nothelferkurs in Neuenegg an und spare dabei viel Geld.

Jetzt Gratis Nothelfer in Bern buchen!