GRATIS NOTHELFERKURS Birmensdorf

GRATIS* Nothelferkurse für alle Auto Fahrschüler!

Du möchtest Auto fahren lernen und musst noch den obligatorischen Nothelferkurs besuchen? Dann haben wir das perfekte Angebot für dich!

Wenn du dich für einen unserer Nothelferkurse anmeldest, schenken wir dir den Nothelferkurs im Wert von CHF 150.-. Die enge Zusammenarbeit mit den regionalen Fahrschulen in Zürich & Umgebung macht dies möglich.

Unsere Nothelferkurse finden jedes Wochenende im gut erreichbaren Zentrum von Zürich und Oerlikon statt.
Hier findest du die aktuellen Kursdaten.

Wie funktioniert’s?

  1. Du meldest dich am Kursort deiner Wahl für den Nothelferkurs an.
  2. Du besuchst den Nothelferkurs und bezahlst das Kursgeld von CHF 150.- . Im Gegenzug erhältst einen Gutschein im Wert von CHF 150.-
  3. Diesen Gutschein kannst du dir dann bei der Partnerfahrschule deiner Wahl vollständig an deine Fahrausbildung anrechnen lassen. Somit war der Nothelferkurs schlussendlich gratis.

Gratis Nothelferkurs in Birmensdorf

Als angehender Motorfahrzeuglenker ist es wichtig, sich in Notsituationen richtig zu verhalten. Dementsprechend ist der Nothelferkurs in Birmensdorf ein lehrreicher Unterricht, um im Ernstfall die nötigen Schritte einzuleiten. Bereits ab dem 14. Lebensjahr absolvierbar ebnet dir der Erste Hilfe Kurs nicht nur den Weg, bei Verkehrsunfällen Leben zu retten oder verletzten Personen zu helfen. Der wirbelsäulenschonende Transport verletzter Personen oder Beatmungstechniken können auch bei Unfällen im Privatleben sinnvoll eingesetzt werden. So bist Du jederzeit in der Lage, deinen Mitmenschen als Retter in der Not zur Seite zu stehen.

Ablauf Nothilfekurs und theoretische sowie praktische Fahrausbildung

Ein Erste Hilfe Kurs ist verpflichtend und Grundvoraussetzung für deinen Führerausweis. Der Nothelferkurs in Birmensdorf umfasst theoretische als auch praktische Übungen mit Kursteilnehmern und an einer Übungspuppe. Dabei musst Du im Vorfeld keine Ängste und Sorgen haben, etwas falsch zu machen. Die Dozenten erklären dir leicht verständlich Schritt für Schritt, wie Du dich in Notfallsituationen verhältst. Dazu gehört das Alarmieren des Rettungsdienstes, Absichern der Rettungsstelle und wie Du an der Unfallstelle Ruhe und Übersicht bewahrst. Zudem lernst Du beim Nothelferkurs in Birmensdorf wie Du mit dem Rautek-Rettungsgriff, Verletzte sicher aus der Gefahrenzone bewegst, die stabile Seitenlagerung bei bewusstlosen Personen oder Beatmung im Falle von Atemstillstand. Der Nothilfekurs beinhaltet keine praktische oder theoretische Prüfung. Nach 10 Kursstunden erhältst Du deinen Nothelferausweis.

Mit der Absolvierung des Nothelferkurs in Birmensdorf bist du einen Monat vor deinem 18. Geburtstag zur Theorieprüfung der Fahrausbildung zugelassen. Der Nothelferausweis ist 6 Jahre lang gültig, was dir eine frühzeitige Teilnahme beim Nothilfekurs ermöglicht. Mit deinem Erste Hilfe Ausweis, einem farbigen Passfoto, deiner Identitätskarte beziehungsweise deinem Ausländerausweis und einem maximal zwei Jahre alten Sehtest kannst DU einen Antrag beim Strassenverkehrsamt zur Theorieprüfung stellen. Theoriekurse werden in deiner Fahrschule abgehalten. Alternativ kannst Du mittels CDs und Unterlagen auch zu Hause lernen. Die Prüfung beinhaltet mehrere und beliebig ausgewählte Fragen, die Du zu 90 Prozent richtig beantworten musst.

Hast Du die Theorieprüfung bestanden, geht es weiter mit der Praxis. Fahrlehrer erklären die Notwendigkeit und Funktion einzelner Fahrzeugkomponenten im Motorraum, Fahrzeugraum als auch der Karosserie und bringen dir das korrekte Steuern eines Fahrzeugs bei. Zusätzlich bieten sich dir mit einer Person die mindestens 23 Jahre alt ist und sich mindestens 3 Jahre im Besitz eines Führerscheins befindet begleitende Lernfahrten an. Danach geht es zur alles entscheidenden Fahrt mit dem Prüfexperten. Bevor dieser deine Fahrkenntnisse prüft, werden dir einige Fragen zum Fahrzeug gestellt. Im nächsten Schritt begibst du dich mit dem Prüfer auf eine Fahrt mit einer Dauer zwischen 45 Minuten und einer Stunde. Mit Bremsmanövern, dem Abbiegen an Kreuzungen oder beim Einparken wird dein Können auf die Probe gestellt. Hast Du bestanden, erhältst Du deinen Führerausweis.

Kostenloser Nothelferkurs in Birmensdorf

Melde dich jetzt zum kostenlosen Nothelferkurs in Birmensdorf oder einen anderen Ort deiner Wahl an. Bei deiner Anmeldung bezahlst Du CHF 150.-, die dir nach dem Nothilfekurs in Form eines Gutscheins wieder gutgeschrieben werden. Die Gutschrift kannst Du im Anschluss bei einer von dir ausgewählten Partnerfahrschule einlösen. Von den Kosten deiner Fahrausbildung abgezogen ist der Erste Hilfe Kurs für dich gratis. Nutze jetzt die Gelegenheit dich mit dem kostenfreien Nothelferkurs in Birmensdorf frühzeitig auf deinen Führerschein vorzubereiten.

Jetzt Gratis Nothelfer in Zürich buchen!